Verwaltungsorgane:

Präsidentin:

Dr. Emanuela Diodà, Sozialassistentin.
Tel. 3383138905.
e-mail: edioda@gmail.com

Organisationssekretariat: Segreteria organizzativa:

Mariuccia Christille
Tel. 0471 301416
Rittner-Str. 1 – Bozen

Migliederversammlung;
Vorstand und und
auf die VertreterInnen der Tätigkeitsgruppen erweiterter Vorstand,
Kollegium der Rechnungsprüfer
- - -
Adressen

e-mail: segreteria@ilnostrospazio.it

Sitze in Bozen:

- Pfarrsaal „Dreiheiligen“,
  Cesare-Battisti-Str. 35;

- Bildungszentrum „E. Lovera“
  Europa-Str. 3;

- I “Funamboli- Seiltänzer”,
  Vittorio Veneto-Str. 68/A - Bozen
 

- Schwimmbad des Blindenzentrums, Schießstandweg;
- Schwimmbad des Reha-Zentrums in der Fagen-Str.;
- Turnhalle des Wisssenschaftlichen Lyzeums „Torricelli“ Rovigo-Straße 42, Bozen.


Ehrenamtliche Mitarbeit

Von den ehrenamtlichen MitarbeiternInnen wird verlangt, dass sie ein wenig eigene Zeit zur Verfügung stellen, nicht um „ Betreuungsarbeit“ zu leisten, vielmehr um innerhalb der Gruppe Gespräche und Kontakte zu fördern. Zu diesem Zweck können die MitarbeiterInnen auch eigene Fortbildungen besuchen und an den monatlichen Supervisionstreffen teilnehmen.

Auf dem Weg zur Öffnung und Eingliederung in die Gesellschaft ist nicht unbedingt die Art der Tätigkeit ausschlaggebend, wichtig ist die Qualität und die stärkende Wirkung der in der Gruppe, in einer entspannten und menschlich einfühlsamen Atmosphäre gemachten Erfahrungen.

Dabei geht es nicht um Unterhaltung, denn das Ziel einer sozialen Integration erfordert mehr:

- eine auch emotionale Beteiligung aller, Ehrenamtliche und Besucher;
- die Anstrengung in der Gruppe, die Kommunikation, den Dialog,
  die gegenseitige Achtung das Zuhören,
  den positiven Umgang mit dem „Anderssein“, die Stärkung
  der persönlichen Autonomie zu fördern;
- die Anstrengung, das persönliche Wachstum eines/r jeden anzuregen;
- wiederholte Überprüfung des Projektverlaufes;
- Weiterbildung.